Outdoor-Spirit Podcast #33 – Nie wieder Zeltofenwitze

    4
    960
    OSP33 - Outdoor-Spirit Podcast #33
    OSP33-Outdoor-Spirit-Podcast-33

    Und wieder ist es einen Weile her, dass wir das letzte Mal eine Folge aufgenommen haben. Doch wir haben viel erlebt und das meiste davon auch zusammen. Und so geht es in Kleinwalsertal zum Skifahren, ins Wintertipilager und auf den Eifelsteig. Ein bisschen Outdoor Cooking und Gadget Plauderei kommen natürlich auch nicht zu kurz.

    Die Links zu den Themen:

    4 KOMMENTARE

    1. Super inspirierende Folge, die echt Lust macht mal den Eifelsteig unter die Lupe zu nehmen. Der Link in den Shownotes zu den Flammbrettern war goldrichtig und hat meinen Geldbeutel um ein paar Flocken erleichtert 🙂
      Meint ihr wirklich, das die Kartenfunktion der neuen Fenix 5 praxistauglich sein wird? Das Display der Fenix ist ja jetzt nicht unbedingt ein Augenschmaus und meiner Meinung nach auch viel zu klein um sich ernsthaft damit orientieren zu können. Ich stoße da mit meinem 62er schon an die Grenzen.
      Ich warte jetzt schon seit 24. Oktober auf meine Mavic, aber diese Woche sollte sollte sie endlich landen…. Ging es bei dir schneller?

      Wie sieht denn das Soundlink Settup aus? Hängt da jeweils einen Zoom an die Rechner, oder geht das auch mit Mic-In der Rechner?

      Macht weiter so….gerne auch öfter ( wenn es sein muss dann kürzer).

      Grüße aus Bayern
      Michael

    2. Hallo Michael,
      vielen Dank für das Feedback!
      Bei den momentanen Lachspreisen, wird der Geldbeutel wohl noch ein paar Mal erleichtert! Aber lecker ist es allemal.
      Bezüglich der Fenix 5x sehen zumindest die Screenshots, die man im Netz findet gar nicht mal so schlecht aus. Für eine grobe Orientierung sollte das reichen. Mal schauen, ob ich zeitnah mal eine in die Finger bekomme.
      Die Mavic hatte ich auch im Oktober bestellt und kurz vor Weihnachten bekommen. Seltsam, dass Du Deine noch nicht hast.
      Studiolink ist ein Stück Software, mit dem man eine gute Soundverbindung über das Netz erstellen kann. Aufgenommen wird bei uns direkt auf dem Rechner. Allerdings hängen anständige Mikrofone hinter Mischpulten am Rechner. Früher haben wir über den Zoom aufgenommen. Mittlerweile dient der als Backup oder halt für Outdoor-Aufnahmen. Aber schau mal hier: https://studio-link.de
      Viele Grüße und danke fürs Zuhören!
      René

    3. Moin ihr beiden,

      habt ihr bitte nochmal den Link zum Hersteller für die Campinganhänger?

      Aktuell kenne ich nur Campwerk und Tree Dogs.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here