Wenn der Vater mit dem Sohne…

1
638

Heute war ich mit meinem Jüngsten auf unserem lokalen Playspot nebst dazugehörigem Bach – der Erft – unterwegs. Eigentlich sollte woanders gepaddelt werden, aber aus Gründen sind wir dann doch zur Erst gefahren. Und wir wurden nicht enttäuscht. Wir nutzten die Zeit vor dem angekündigten Unwetter für ein paar schöne Stunden auf dem Bach.

Bei dieser Gelegenheit konnten wir die VIRB – Garmins Actioncam – einmal einem ersten Test unterziehen.

Hier schon mal meine ersten Eindrücke:

  • Super Bildqualität (siehe Video)
  • vorhandene GoPro Halterungen können genutzt werden – allerdings kommt durch die diversen Adapter eine anständige Aufbauhöhe zusammen
  • Fernbedienung über die Garmin Fenix funktioniert super
  • Offensichtlich wirklich wasserdicht

 

Flattr this!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT