Onkel Raimel’s Testament – Das Finale

0
318

Boah, was für eine Tour! Insgesamt fünf mal bin ich ausgerückt, um das Testament vom alten Raimel zu finden. Gut, das mag auch daran gelegen haben, dass ich immer abends losgezogen bin, nachdem die Kinder im Bett waren. Ein wenig habe ich ja mit mir gerungen, ob ich den Cache wirklich loggen sollte, da ich bei den letzten beiden Stationen nicht fündig geworden bin und die Hilfe eines Telefonjokers in Anspruch genommen habe. Chris, danke noch mal hierfür! Aber, wie gesagt – die restlichen 11 Stationen + Finale sind gut zu finden und zu lösen und in Anbetracht der Tatsache, dass ich hier bestimmt die vierfache Streckenlänge gelaufen bin und mich mit allerlei giftigen und stechenden Zeugs auseinanderzusetzen hatte, denke ich, dass ein Logeintrag gerechtfertigt ist. 🙂

Die Strecke und die Stationen sind in einem guten Zustand. Lediglich die 12 und 13 fehlen meiner Meinung nach. An 4 und 7 muss man im Moment auf den Bärenklau aufpassen, der die Stationen gut bewacht.

Alles in allem war das eine super Runde, die viel Aha-Effekte aufwies und viel Spass gemacht hat.

Flattr this!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT