Kurzes Update aus dem Urlaub

0
384

Hier kommt mal ein kleiner Zwischenbericht aus dem Urlaub. Obwohl das Cachen nicht im Mittelpunkt steht, haben wir genug Möglichkeiten, diesem Hobby zu frönen. Auch hier gab es einige T-Sternchen zu verdienen.

Da wären der Kraxlhuber – ein Baumcache. Der war leider nicht so hoch, wie ich erhofft habe – da lohnte sich noch nicht mal, die Ausrüstung aus dem Auto zu holen. ?

Nur einen Tag später ging es in eine Felsspalte im Urdonautal. Hier war wieder der im Vorteil, der die Beschreibung vorher aufmerksam gelesen hat. Dieses tat ich nicht und hatte entsprechend die Stirnlampe im Zelt liegen lassen. Das Einzige, was ich an Leuchtmitteln im Auto hatte, war eine blaue LED in meinem Funkgerät. Das muss dann mal reichen. Und sie reichte. Gut, den Weg zum Cache habe ich zweimal zurückgelegt, da ich im Tageslicht loggen wollte.

Heute dann – oh Freude – konnte auch hier auf Rügen ein interessanter Lost Place Cache geloggt werden. Beim “Deal or No Deal” muss man auch ein wenig kraxeln, um den nächsten Hinweis zufinden.

In ein paar Tagen werden wir uns in Richtung Hamburg aufmachen, man schauen, was es dort noch so zu loggen gibt.

Flattr this!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT