Immunstabilat Outdoor – Mikronährstoffe für Unterwegs

2
394

Es soll ja auch heutzutage Leute geben, die auf Malle Skorbut bekommen. Aber dies hatte dann wohl andere Gründe als ein eingeschränktes Nahrungsangebot. Alle anderen, die sich ernsthaft mit dem Thema Sport, Outdoor und Ernährung befassen, stellen sich früher oder später mal die Frage, ob die mitgeführten Nahrungsmittel den körperlichen Belastungen angepaßt sind. Das geht sicherlich bei den Ausdauersportarten los und hört bei mehrwöchigen Expeditionen noch lange nicht auf. Ich werde mir jedenfalls schwer überlegen, ob bei der nächsten Hochtour wieder 500g Gouda und eine ähnliche Menge Kaminwurzen in den Rucksack kommen.

Eine mögliche Antwort oder Ergänzung könnte Immunstabilat Outdoor sein. Hierbei handelt es sich um Mikro-Nährstoffe in konzentrierter Form speziell für Sport und körperlich anstrengende Outdoor-Aktivitäten.

Immunstabilat Outdoor enthält essentielle Nährstoffe wie Aminosäuren, Mineralstoffe und Vitaminkomplexe und hilft damit Mangelerscheinungen zu vermeiden und unterstützt den Körper in der Regenerationsphase.

Das Pülverchen gibt es in kleinen Tütchen, den Sticks zu je 2 Gramm. Eingenommen wird Immunstabilat Outdoor wie Brausepulver – direkt auf die Zunge.

Zwei Geschmacksrichtungen sind erhältlich – Zitrus und Waldfrucht. Wobei ich ehrlich gesagt bisher keinen grossen Unterschied bemerkt habe.

Mehr und vor allem ausführlichere Informationen zum Produkt gibt es bei www.immunstabilat.de.

Ich werde die Tütchen auf jeden Fall mit in den Urlaub nehmen und dort mal die eine oder andere Kostprobe nehmen.

Flattr this!

2 KOMMENTARE

  1. Danke für die Erinnerung – ich wollte morgen bei LIDL noch eine Dose Vitaminpillen holen. In Bier und Pizza fehlen ja doch die einen oder anderen Nährstoffe.

  2. Klingt irgendwie nach den essentiellen Vitaminen B, A, S und F….
    Wer soetwas kauft, der braucht auch ISO-Drinks und Mobilat…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT