Familienverträgliches Geocaching???

0
362

Gestern abend habe ich bei den Dosenfischern noch einen Beitrag über die Familienverträglichkeit des Cachens gelesen. Es ist wahrscheinlich wie bei allen Dingen, die Menschen zusammen unternehmen – es kommt auf die Mischung an. Unsere Jungs haben auch keine grosse Lust Mikros zu suchen – die werden bei der Tourplanung dann auch direkt ausgeschlossen. Und wenn ich ein wenig vor Begeisterung überkoche, holt mich Antje dann auch mal auf den Boden zurück.

Doch seit unserem Urlaub weiss ich, dass in ihr doch eine richtige Cacherin steckt. Nachdem ich von einer Cachesuche im Kleinwalsertal ohne geloggt zu haben zum Auto zurückkehrte, da der Cache gelinde gesagt ein einziger Eisklumpen war, sah sie mich an und fragte: “Hast Du wenigstens ein Foto gemacht, damit wir loggen können?”

Es besteht noch Hoffnung…

Flattr this!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT