Ein kleines Lebenszeichen

1
833

Donnerwetter, wie schnell doch die Zeit vergeht. Der letzte Beitrag im Blog ist von Anfang April und war gleichzeitig der letzte Podcast mit Robert, den wir aufgenommen haben. Seither waren die Wochen im wesentlichen durch viel Erwerbsarbeit geprägt, die wenig Zeit und Raum im Kopf liess, sich mit dem Blog zu beschäftigen. Doch das soll sich nun wieder ändern.

Es ist ja auch nicht so, dass wir so gar nichts outdoor-mäßiges unternommen haben. Nur habe ich die Aktionen so genossen, wie man sie geniessen soll. Einfach abschalten, den Kopf frei bekommen und Telefon und Internet mal beiseite lassen. Denn genau das mag ich so an Outdoor Aktivitäten – ich kann nirgendwo anders so gut und effektiv abschalten und die Arbeit für ein paar Stunden aus dem Kopf bekommen.

Also, es wird hier bald wie gewohnt weiter gehen und auch der nächste Podcast ist in Vorbereitung. Themen haben wir mittlerweile genug. Nicht zuletzt weil Robert gerade mit Zelt und Boot im Urlaub war.

Ansonsten wird es noch ein paar Testberichte geben (Technik-Schnickschnack und ein interessanter Rucksack), ein Bericht zu einem Klettersteig am Königssee ist geplant, das Thema Zweitbatteriesystem für den Amarok ist abgehakt und und und…

Und ich darf die Garmin Virb Elite testen, worauf ich auch schon gespannt bin.

Also, sorry für die Funkstille, die ich hiermit für beendet erkläre.

Flattr this!

1 KOMMENTAR

  1. @outdoorspirit Es sei euch gegönnt! Das wahre Leben spielt sich halt nicht im Netz ab 😉 Desto mehr freue ich mich jedoch auf den Podcast!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT