10 Geschenke-Tipps für Outdoor-Freunde

7
1141

Die Winterreifen sind montiert, die Lebkuchen liegen schon länger im Supermarkt und in den Kaufhäusern funkeln die ersten Weihnachtsbäume. Machen wir uns nichts vor, in weniger als zwei Monaten ist Weihnachten. Und auch Outdoor-Enthusiasten sind dem Schenken gegenüber sicherlich offen gegenüber eingestellt. Wer noch Geschenke-Tipps braucht, dem sei hier geholfen – mit meinen

10 Geschenke Tipps für Outdoor-Freunde

  1. Solar-Akku-Pack für die elektronischen Gadget unterwegs – Keine Steckdose in Sicht und doch so viel mitzuteilen? Die kleinen Energiespeicher erweisen sich immer mehr als mobile Stromquelle für das Laden von Smartphone und Co.
  2. Schlafsack für die Füsse – Daunengefüllte Kuschelmonster für kalte Füße. Eigentlich gedacht für kalte Nächte im Schlafsack, machen die Booties auch auf der Couch eine gute Figur. Ich habe der Gemahlin ein Paar zum Geburtstag geschenkt und kann wohl sagen, schon lange nicht mehr mit einem Geschenk einen Volltreffer gelandet zu haben.
  3. Into the mind – Ein toller Film von Sherpas Cinema. Geschnitten wie ein Musikvideo wartet der Film mit tollen Bergszenen auf. Ideal, um mit den Booties aus Tipp 2 an kalten Wintertagen auf der Couch genossen zu werden.
  4. Muurikka – Die finnische Grillpfanne. Seit dem vergangenen Sommerurlaub gehört die Muurikka zu meinen Favoriten in der Outdoor-Küche. Feuer entfachen, Pfanne drüber stellen und loslegen. Lecker!
  5. Die GoPro Hero3+ – Zugegeben, dies wäre ein recht teures Geschenk. Aber solche Geschenke macht man sich doch unter Umständen selbst, oder? Meine GoPro Hero2 ist bei vielen Unternehmungen dabei und die 3+ setzt einfach noch einen obendrauf. (Schaaatz, hast Du eigentlich ein Geschenk für mich?)
  6. Gipfelbuch von Dominik Prantl – Ein Schmöker für die ungemütlichen Tage (siehe Tipp 2). In kurzen Abschnitten geht es durch die Welt der Berge und des Bergsteigens. Und wenn man das Gipfelbuch ausgelesen hat, kann man mit dem Einband immer noch kuscheln.
  7. Polar Buff – Ich habe in einem der letzten Podcasts bereits vom Polar-Buff geschwärmt. Der klassische Buff mit Fleeceeinsatz für die kalten Tage. Im Winter gehe ich nicht mehr ohne aus dem Haus.
  8. Suunto Ambit 2 – Outdoor Uhr mit GPS Funktion. Ich mag Suunto Uhren. Die Core ist mir ein treuer Begleiter geworden. Allerdings fehlen mir die Trackingfunktionen. (Schaaatz, ich habe schon eine GoPro, aber die Ambit wäre schon interessant…)
  9. Gaskocher für den Trangia – Lange habe ich den Trangia mit dem Spirituskocher verwendet. Seitdem wir den Gasbrenner haben jedoch nie wieder. Kein Herumhantieren mit brennbaren Flüssigkeiten und vor allem eine anständige Regulierung der Flamme. Der Gasbrenner ist eine sinnvolle Ergänzung zum Klassiker.
  10. Light my Fire Messer und Fire Starter – Ich mag die Produkte von Light my Fire. Die Sporks sind bei uns immer mit von der Partie – nicht nur bei Rucksacktouren. Hier als Tipp die Kombination aus Messer und Feuer Anzünder – was wäre als Kombination enger mit dem Thema Outdoor verknüpft?

Ich hoffe, für die Unentschlossenen war vielleicht der ein oder andere Tipp dabei. Wenn nicht, schenkt Euch doch, was Ihr wollt.

In diesem Sinne, auf einen schönen Winter und angenehme Vorfreude.

Flattr this!

7 KOMMENTARE

  1. Hi Rene,

    danke für die vielen Ideen.
    Die Hüttenschuhe sind ja mal genail und die Farbe…ich schmeiß mich weg ;)!
    Aber wären sicherlich ideal für die (immer) kalten Füße meiner Freundin, die sie sogar im Sommer hat…keine Ahnung wie Frau das hinbekommt ;)!
    Die Muurikka wäre dann etwas für mich…

    Besten Dank und Gruß,
    Chris

  2. Hi Rene,
    das sind super Geschenk-Ideen. Ich habe letztens einem Freund auf Basis Deiner Liste einen Solar-Akku geschenkt. Tolle Idee. Ich hab noch einen Vorschlag. Hüttenschlafsäcke eignen sich auch gut als Geschenk. Man kann Sie oft gebrauchen und Sie kosten auch nicht die Welt.

    Danke für die Liste und viele Grüße
    Peter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT